Muskelaufbau

Ausdauer

Fettabbau

Vitalprodukte

Zubehör / Bekleidung

Hersteller

Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

 

*********************************************************************************
MuscleShop.at
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
*********************************************************************************
§ 1
Geltungsbereich, Abwehrklausel und Begriffsdefinitionen
(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Verbrauchern (nachfolgend „Kunden“) gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

(3) Begriffsdefinitionen

„Betreiber“ („Anbieter“) im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist ausschließlich:

Daniel Stadelmann
Bahnhofstraße 43
6890 Lustenau
Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Bezirksgericht Dornbirn
Registernummer: 80304217

„Verbraucher“ („Kunde“) im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

„Internet-Shop“ („MuscleShop.at“) im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede mögliche Domain-Erweiterung, die im Besitz des Anbieters steht. (Bsp.: MuscleShop.ch)
§ 2
Zustandekommen des Vertrages
(1) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit dem Anbieter zu Stande und gilt ausschließlich für MuscleShop.at.

(2) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(3) Bestellvorgang - Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
  • Auswahl der gewünschten Ware
  • Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
  • Prüfung der Angaben im Warenkorb
  • Betätigung des Buttons „zur Kasse“ bzw. „Kasse“
  • Anmeldung im Internetshop oder Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort)
  • Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
  • Verbindliche Absendung der Bestellung

    (4) Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung („Bestellung bestätigen“) durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

    (5) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

    (6) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.
  • § 3
    Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.
    § 4
    Fälligkeit
    Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.
    Ausnahme gem. §5 Abs. 2 AGB (Zahlung per Nachname)
    §5
    Preise, Zahlungsweisen, Versandkosten, Rabatte
    (1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (20% bei Kleidung und Flüssigkeiten, und 10% für Lebensmittel) und sonstige Preisbestandteile*. Die Verrechnung erfolgt in Euro (EUR, €)

    (2) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Nachnahme, PayPal. Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Hierfür ergibt sich ein Skonto von 2%, der dem Kunden gewährt wird.
    Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.
    Eine Nachname-Gebühr von € 3,50 wird erhoben.

    (3) Versandkosten gliedern sich länderspezifisch in folgende Staffelungen

    Land bis € 100.- Kaufpreis kostenlos* ab
    Österreich € 5,90 € 100.-
    Deutschland € 14,90 € 150.-
    Schweiz € 15,90 € 150.-

    Die tatsächlich anfallenden Versandkosten können vor Übermittlung der Bestellung im Warenkorb und in der Bestellübersicht eingesehen werden.

    * Ein „Sperrgutzuschlag“ für sehr schweres Versandgut kann erhoben werden.

    (4) Der Anbieter gewährt dem Kunden ab einem Einkaufswert von € 150,- einen Rabatt von 5%
    von € 300,- einen Rabatt von 10% auf den gesamten Einkauf. Der Rabatt gilt auch für sämtliche Staffelpreise (Doppel-, Dreier- und Vierer- Packungen) sowie Bekleidung.
    §6 Lieferung
    (1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

    (2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

    (3) Für Lieferungen in die Schweiz wird die Österreichische Mehrwertsteuer rückvergütet und gutgeschrieben, hier gelten die Schweizer Mehrwertsteuer und Zollbestimmungen.
    Alle Lieferungen in die Schweiz werden ausnahmslos verzollt.
    § 7
    Haftungsausschluss
    (1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

    (2) Die Ware wird ordnungsgemäß und unbeschädigt an den Frachtführer (z.B. Österreichische Post AG) übergeben. Der Anbieter haftet nach der ordnungsgemäßen Übergabe der Ware an den Frachtführer nicht für mögliche Beschädigung oder Verlust der Ware.
    Die Ware sollte bei der Übernahme vom Frachtführer immer kontrolliert werden! Allfällige Beschädigungen oder Verlust der Ware müssen beim Frachtführer fristgerecht angezeigt werden.

    (3) Des Weiteren kann der Anbieter nicht dafür haftbar gemacht werden wenn durch falsche Einnahme oder Verwendung der Produkte mögliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Kunden eintreten. Sollten sich ein Kunde über die Einnahme eines Produktes nicht im Klaren sein ist es anzuraten den Hausarzt zu konsultieren. Nahrungsergänzungspräperate sind nicht für die Kombination mit Medikamenten oder Alkohol gedacht!
    §8
    Widerrufsrecht für österreichische oder gleichgestellte Verbraucher
    (1) Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 8 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten.

    (2) Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung.

    (3) Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt.

    (4) Die Ware sollte in ungenütztem und als neu-wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

    (5) Der Widerruf ist zu richten an:

    MuscleShop.at
    Daniel Stadelmann
    Bahnhofstraße 43
    A-6890 Lustenau
    E-Mail office@muscleshop.at

    (6) Rücksendekosten für österreichische oder gleichgestellte Verbraucher:
    Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.
    §9 Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften (Deutschland)
    Für deutsche Konsumenten gelten abweichend von den Bestimmungen über den Rücktritt gemäß §8 AGB nachstehende Bestimmungen. Diese geben das derzeit geltende Muster für die Widerrufsbelehrung gemäß Anlage 1 zu Art 246 EGBGB (BGBl I. 2011, 1602 – 1604) wieder.

    „Widerrufsrecht:

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: MuscleShop.at, Daniel Stadelmann, Bahnhofstraße 43, A-6890 Lustenau, E-Mail office@muscleshop.at.

    „Widerrufsfolgen“:

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
    § 10
    Rechtswahl & Gerichtsstand
    (1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Republik Österreich Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
    Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

    (2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.
    §11
    Vertragsprache
    Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
    §12 Kundendienst, Hotline
    Unser Kundendienst für Informationen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen
    Mo-Fr von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Sa von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter

    Telefon: 05577/62257
    E-Mail: office@muscleshop.at

    zur Verfügung.
    § 13
    Copyrights, Software, Lizenz
    Gem. den Allgemeinen Geschäftsbestimmungen des Anbieters, dürfen keine Bilder oder Texte aus unserem Online-Shop kopiert werden. Dies bedarf eines schriftlichen Einverständnisses des Anbieters.
    Im Falle von Softwareteilen, die nicht aus der Shop-Software xt:commerce | VEYTON stammen bedarf es einer schriftlichen Zusage von:
    Daniel Stadelmann, Bahnhofstraße 43, 6890 Lustenau; Telefon: 05577/62257
    § 14
    Salvatorische Klausel
    Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
    *********************************************************************************
    Stand der AGB 01.10.2012 *********************************************************************************

    Kundenlogin

    Login

    Login

    E-Mail-Adresse:

    Passwort





    Passwort vergessen?

    Suche:
      erweiterte Suche

    Unsere Filialen


    Warenkorb

    Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

    Warenkorb »

    Top Artikel